Mobile Kleinkrane

Ortveränderlicher Schwenkkran für den Hallenbetrieb

Der Kran kann mittels Fahrwerk an jeden Standort gefahren werden. Ebenso ist der Transport mit einem darüber fahrenden Laufkran oder mittels Gabelstapler möglich.

Vorteil: Es ist kein Fundament erforderlich. Sollte der Kran zu einem späteren Zeitpunkt auf einem Fundament installiert werden, so wird lediglich der Gewichtskasten demontiert. Umfangreiches Zubehör möglich.

– Schwerlastfahrwerk bis 6.000 kg
– Arbeitsplatte aus verleimtem Buchenholz
– Ankerschrauben und Schablone für Festeinbau
– Gewichtsmasse je nach Baugröße
– Schraubstock, 140 mm Backenbreite, für die Arbeitsplatte
– Einhandbedienung am Lasthaken
– Elektrokettenzug
– Batteriemagnet
– Vakuumsauger
– Funkfernsteuerung

Typ und Spezifikation

Typ TRAGFÄHIGKEIT DETAILS
  • Ortveränderlicher Schwenkkran für den
    Hallenbetrieb
  • bis 1.000 kg
  • Ausladung
    bis 8.000 mm
    Bauhöhe
    bis 8.000 mm
    Schwenkbereich
    bis 180°
    bis 270°
    bis 360°